"Tanz den Stein" auf der Schweibenalp 15. - 20. Mai

Mit Fäustel und Spitzeisen versuchen wir dem Sandsteinquader seine verborgene Form zu entlocken und entdecken den eigenen Körper als gestalterische Kraft. Wie manifestiert sich eine Skulptur im Tanz und wie äußert sie sich im Stein? Bei beiden Prozessen liegt unsere ureigene Bewegung zugrunde - eine spielerische Erkundung, die sich im Flüchtigen und Festen niederschlägt.

 

Umringt von herrlichen Bergen mit Blick auf den türkisfarbenen Brienzersee, liegt auf 1’100 Metern über Meer das Zentrum der Einheit Schweibenalp, unser Tanz- und Werkplatz. Zur Verfügung steht ein lichterfüllter, grosser Saal. In der freien Natur entsteht nach und nach die Skulptur aus dem gut bearbeitbarem Berner Sandstein (ca. 27/21/21 cm).

 

Voraussetzung: Neugier und Lust auf Bewegung.

Kosten: Kurs, Stein und Werkzeugnutzung Fr. 720.- (20% Ermässigung für Lernende / Studierende)

 

Kost und Logis: EZ 785.-, DZ 660.-, Mehrbettzimmer 595.- Im eigenen Zelt, 425.-, im eigenen Camper, 500.-

wichtig: Die Unterkunft bitte direkt über: www.schweibenalp.ch buchen

 

Leitung: Simea Cavelti und Urs Egger

 

Die Kurse finden bei jeder Witterung statt (gedeckte Arbeitsplätze).