Steinbildhauen im Valle die Peccia, Tessin 10. - 16. Juli

Der Arbeitsplatz ist das Flussbett und das Ufer der Peccia, unterhalb des Marmorsteinbruchs.

Die Marmorfindlinge vom Fluss bilden die Grundlage für unsere Skulpturen. Als Unterkunft dient uns das gut eingerichtete Centro Civile oder ein Zimmer im Hotel Monaci.

 

Kosten: Fr. 1180.- (Centro) oder Fr.1360.- (Hotel) Inbegriffen sind Kursgeld, Werkzeugbenutzung, Unterkunft und Mahlzeiten. Hans-Peter Weibel wird uns ein weiteres Mal mit seiner Küche verwöhnen.

 

Maximal 8 TeilnehmerInnen